HomeProdukteAnwendungenCompanyKontakt DE / EN

Industrieller IoT Gateway Computer IPX-860 mit LTE/4G, GPS und I/O

Highlights
1,2 GHz Quadcore, 1GB RAM, 4GB bis 128GB onboard Flash
Linux Debian 9 / Stretch OS
RPi-Softwarekompatibel
LTE/4G / GPS / GLONASS
IP67 Schutzklasse

Vielfältige industrielle I/O-Ports

Sehr niedrige Leistungsaufnahme

Programmierbar in C/C ++, Node-Red und vielen anderen

Lade Menü...
Lade Menü...

Industrial IoT-Gateway Computer IPX-860

Der IPX-860 Embedded IoT Gateway-Computer ist ein lüfterloser und RPi-kompatibler Linux-basierter, robuster und IP67-geschützter Computer, der speziell für mobile und industrielle Anwendungen entwickelt wurde. Der IPX-860 ermöglicht die einfache und sichere Anbindung von Fahrzeugen, Maschinen, Geräten und Sensoren an die Cloud. Die Plattform ist ideal für Aufgaben wie Automatisierungsanwendungen zum Erfassen, Verarbeiten, Speichern und Übertragen von Daten vor Ort. Fernüberwachung, vorausschauende Wartung, Prozesssteuerung, Datenerfassung und Automatisierung sind so einfach und individuell realisierbar. Das IPX-860-System ist optimal geeignet für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen. Es ist eine ideale Plattform für benutzerdefinierte Anwendungssoftware.

Drahtlose Netzwerkschnittstellen
Die Verbindung zur Cloud kann drahtlos über die integrierte LTE / 4G-Schnittstelle oder über ein integriertes WLAN-Modul hergestellt werden. Ein einsatzbereites pppd-System oder alternativ eine Hochgeschwindigkeits-QMI-Schnittstelle ermöglichen eine schnelle und einfache drahtlose Verbindung zum Internet. Das integrierte WLAN und die Bluetooth-Low-Energy-Schnittstelle verfügen über einen kombinierten externen Antennenanschluss. Die SIM-Karte ist in einem robusten SIM-Kartenhalter untergebracht und von außen zugänglich. Das LTE / 4G-Modul verfügt über eine automatische Fallback-Funktion für 3G / 2G, wenn kein 4G-Netzwerk verfügbar ist. Die Module können über eine Software-Schnittstelle zurückgesetzt werden. Dies ermöglicht einen zuverlässigen 24/7-Betrieb.

Umfangreiche Schnittstellen
Der IPX-860 IoT-Gateway-Computer ermöglicht die nahtlose Verbindung mit einer Vielzahl von Schnittstellen vor Ort sowie die Kopplung von Sensoren. Bis zu 2 CAN-Ports unterstützen die Standards CAN 2.0A und 2.0B. Neben dem Ethernet-LAN-Anschluss stehen zusätzliche RS485-, RS232-, 1-Wire- und Sensorschnittstellen zur Verfügung. Darüber hinaus stehen sowohl USB- als auch digitale Ein- und Ausgänge zur Verfügung. Die intelligente Stromversorgung des IPX-860 ermöglicht ein intelligentes Ein- und Ausschalten des Systems.

Flexibles Debian 9 - Stretch Linux-Betriebssystem
Der IPX-860 IoT-Gateway-Computer unterstützt das Raspbian-basierte Debian 9 / Stretch Linux-System. Alle Schnittstellen wie der CAN-Bus und die seriellen Schnittstellen sowie die digitalen Ein- und Ausgänge werden über Standard-APIs oder Standard-Linux-Geräteschnittstellen gesteuert. Das System bietet hohe Flexibilität durch die Unterstützung einer Vielzahl unterschiedlicher Programmiersysteme. Die Programmierung kann in C/C ++, mit dem Node-Red-System, Python, Java oder anderen gängigen Programmiersystemen erfolgen. Prototypanwendungen auf einem RPi-System können direkt übernommen werden. Die RPI-Software-Kompatibilität ermöglicht auch den Zugriff auf eine riesige Wissensbasis über das System. Dies führt zu erheblichen Zeit- und Kosteneinsparungen bei der Implementierung des Anwendungssystems.

Spezifikation IPX-860

 

IPX-860 CAN

IPX-860 FLEX

Linux-Betriebssystem

Debian 9 / Stretch-basiertes Raspbian-System mit vollem Zugriff auf Software, Tools und Know-how des Raspberry Pi

Prozessor

1,2 GHz Cortex A53 Quad Core

Flash

4 GB eMMC onboard, optional bis zu 128 GB microSD onboard Flash-Speicher

Hauptspeicher

1 GB DDR2-Speicher mit geringem Stromverbrauch

LTE/4G

CAT4 150MBit/s Download, 50 MBit/s Upload (Maximalwerte)
Dualband TDD-LTE B38 / B40, Fünfband FDD-LTE B1 / B3 / B7 / B8 / B20, Dualband UMTS / HSDPA / HSPA + B1 / B8, Dualband GSM / GPRS / EDGE 900/1800 MHz
Stromversorgung und Reset des Moduls können unabhängig voneinander per Software gesteuert werden

4G Antennen Stecker

SMA-Buchse, Optional: Auxiliary Antennen Stecker

GNSS (GPS, GLONASS)

Protocol: NMEA-0183, GPS supports MS/UE-based, MS/UE-assisted and hybrid modes with AFLT (CDMA), NMR (GSM), and MRL(UMTS, WCDMA, LTE), standalone and network-aware modes , A-GPS
Accuracy: 2.5m (CEP50) TTFF (Open Sky), Hot start <1s, Cold start 35s 
GPS: Cold start sensitivity: -148dBm, Tracking sensitivity   -159 dBm
GLONASS: Tracking sensitivity -158 dBm , supports standalone mode 

GNSS-Antennenanschluss

SMA Buchse, integriertes Netzteil für aktive Antennen

Integriertes WiFi

Optionales WiFi 802b/g/n mit externem Antennenanschluss (kombiniert mit externer Bluetooth-Antenne, falls Option vorhanden)

Integriertes Bluetooth

Optionales Bluetooth V4.1, V3.0 + HS, V2.1 + EDR
mit externem Antennenanschluss (kombiniert mit externer WiFi-Antenne, falls Option vorhanden)

CAN-Bus, 2.0A/2.0B

2

0/1/2

LAN

1 x 10/100 BaseT-Ethernet-Port, optional mit Kabelpeitsche erhältlich, nicht mit externer USB-Schnittstelle erhältlich

USB Host

1 x interner USB-Host 2.0-Hochgeschwindigkeits-480MBit / s für die Systemnutzung, zugänglich über abnehmbare Abdeckung
1 x USB-Host optional mittels Kabelpeitsche erhältlich, nicht mit externer LAN-Schnittstelle erhältlich

RS232 Konsole

1 x RS232 - Konsolenschnittstelle, zugänglich über abnehmbare Abdeckung

RS232 / RS485

1 x RS232 / RS485 Universal

2 x RS485 oder
1 x RS485 und 1 x RS232

Digitale Eingänge

4 digitale, isolierte Eingänge

0/2/4 digitale, isolierte Eingänge

Digitale Ausgänge

4 digitale Ausgänge

0/2/4 digitale Ausgänge

RTC

Batteriegepufferte RTC

Sensoren

Gyroskop, Beschleunigung, Temperatur, Feuchtigkeit, weitere auf Anfrage (opt.)

Externe Sensor-
schnittstellen

I2C- oder One-Wire-Schnittstelle

Status LEDs

1 x Einschalten, 1 x eMMC-Zugriff, 1 vom Benutzer programmierbare LEDs
LTE / 4G Status, zugänglich durch entfernbare Abdeckung

Hardware-Watchdog

Hardware Watchdog für automatischen Neustart

ActionButton

Versteckte Schaltfläche zum Starten eines benutzerspezifischen Programms oder Skripts

Netzteil

Weitbereichs-Gleichstromeingang 8..40 Volt mit Verpolungsschutz

Powercontrol

Optional: Intelligente Steuerung des Ein-Ausschaltvorgangs 

Temperatur

Lagerung: -40 ° C .. + 85 ° C, Normalbetrieb: 0 ° C .. + 70 ° C nicht kondensierend
Wide Temperature Modelle: -25 ° C .. + 70 ° C nicht kondensierend,
-30 ° C .. + 70 ° C nicht kondensierend mit onboard microSD

SchutzklasseIP67
Stecker IP67 geschützt

30-poliger Stecker mit Schraubverschluss

Gehäuse

Robustes Kunststoffgehäuse mit 4 Befestigungspunkten. 145/152 x 150 x 50/55 mm

Befestigung

Gehäuse mit integrierten Verschlussklappen

 

SMA-Antennenstecker

Die IPX-860 Produktfamilie ist sowohl mit FAKRA Antennensteckern als auch mit SMA Steckverbindern verfügbar.
Die FAKRA Steckverbinder sind im Automobilbereich standardisierte Steckverbinder mit sowohl mechanischer als auch farblicher Codierung der entsprechenden Funktionen, wie 4G in violetter Farbe oder GPS in blauer Farbe.
SMA Steckverbinder sind weitverbreitete Standardstecker für Antennen. Es werden viele Antennen standardmässig mit SMA Steckern angeboten.
Es ist zu beachten, dass es male und female Steckverbinder und darüberhinaus sogenannte Invers Stecker gibt. Bei den Invers Steckern bleibt die Anordnung Gewinde und Überwurfmutter aber im Stecker innen ist Stift und Buchse vertauscht.
Die IPX-860 Rechnerfamilie ist für 4G und GPS mit SMA Standard female Steckern ausgerüstet.
Die Antenne muss somit einen SMA Standard male Stecker haben. WiFi ist mit einem R-SMA Steckverbinder ausgestattet.
Für die optimale Gestaltung und die fortlaufende Verbesserung dieser Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie erhalten weitere Informationen zu Cookies in unserer Datenschutzerklärung.x
Für die optimale Gestaltung und die fortlaufende Verbesserung dieser Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie erhalten weitere Informationen zu Cookies in unserer Datenschutzerklärung.x