HomeProdukteAnwendungenCompanyKontakt DE / EN

GX-6300

Highlights

Modernes Linux Kernel 4 System

LTE/4G oder 3G integriert

Umfangreiche Industrieschnittstellen
3 CAN Ports, RS485, RS232, 1Wire, I2C
Lüfterlos, Leistungsaufnahme ab 1,5 Watt
Erw.Temp. -40°C..+85°C verfügbar

Weitbereich DC-Eingang

Lade Menü...

GX-6300 Produktfamilie

Die GX-6300 Serie ist eine leistungsfähige, industrietaugliche Linux basierte Embedded Computer Produktfamilie für vielseitige Aufgaben im Bereich der drahtlosen M2M Kommunikation und IOT-Anbindung. Das moderne Kernel 4 basierte GX-6300 Embedded Computer System ist ideal um Geräte, Maschinen und Anlagen ans Internet zu konnektieren.
Es stehen mehrere Produktvarianten zur Verfügung, kundenspezifische Ausführungen sind möglich.

Industrietaugliche Schnittstellenausstattung
Das GX-6300 System unterstützt eine 10/100 Mbit Ethernet-Schnittstelle, bis zu 3 CAN-Bus-Schnittstellen in den Standards 2.0A und 2.0, zwei 480MBit/s USB Host-Schnittstellen, RS422-, RS485- sowie RS232-Schnittstellen. Darüberhinaus sind bis zu 8 isolierte digitale Eingänge und 8 digitale Ausgänge möglich. Das 400 MHz ARM System ist mit 256 MB internem Flash- Speicher und 128 MB DDR RAM ausgestattet. Als wechselbarer Massenspeicher steht ein microSD-Kartensteckplatz zur Verfügunt.

Modernes und offenes Linux System
Das GX-6300 System wird mit einem modernen, betriebsfertigen auf Kernel 4 basierenden Linux System geliefert. Es stehen zwei Linux Distributionen zur Verfügung. Ein Debian System sowie ein kompaktes Buildroot gestützes System. Beide Systeme können on the fly ausgewählt werden.Das offene Linux-System ist frei programmier- und konfigurierbar. Die Einarbeitungszeit ist sehr kurz, Applikationen können schnell, einfach und kostengünstig realisiert werden.

Stromversorgung mit Weitbereichseingang
Die Stromversorgung kann mit Gleichspannungen zwischen 8 und 40 Volt erfolgen. Der Versorgungseingang ist verpolsicher und gegen Überspannungen geschützt.

Intelligente Steuerung der Stromversorgung
Optional ist eine externe Steuerung des Ein- und Ausschaltvorgangs verfügbar. Das Ein- und Ausschalten erfolgt über einen Statuseingang. Der Abschaltvorgang wird dabei automatisch per Software gesteuert, so dass ein sicheres und gesteuertes Herunterfahren des Rechners gesichert ist.

Höchste Betriebssicherheit
Der GX-6300 Embedded Computer produziert dank dem sehr niedrigen Stromverbrauch praktisch keine Wärme. Der Betrieb erfolgt lüfterlos und ohne bewegte Teile. Die Zuverlässigkeit des Softwaresystems wird durch den integrierten Hardwarewatchdog für einen 24/7 Betrieb optimal unterstützt.

ActionButton
Der ActionButton ist ein kleiner verdeckt eingebauter Taster ermöglicht das Starten eines benutzerspezifischen Programmes. So können auf einfache Weise vor Ort gewünschte belliegbige Aktionen ausgeführt werden.

Spezifikation GX-6300

 GX-6300 CANGX-6300 RS485GX-6300 PROGX-6300 FLEX
Linux operating systemDebian 8 / Jessie and Compact Linux system supported, Kernel 4 based system
Linux system preinstalled, The Linux system is freely customizable
ProcessorARM-400MHz
Flash256 MB onboard, 4 MB NOR Flash
Main memory128 MB DDR
Mass storagemicroSD-Card, accessible from frontside, with retainer
LTE/4G/UMTS/2GDual-Band TDD-LTE B38/B40, Five-Band FDD-LTE B1/B3/B7/B8/B20, Dual-Band UMTS/HSDPA/HSPA+ B1/B8, Dual-Band GSM/GPRS/EDGE 900/1800 MHz
Powercontrol and Reset can be controlled independently via software
3G/HSDPA+/UMTS/3G, HSPA+ 14.4 Mbps downlink, 5.7 Mbps uplink, 3G five band, EDGE class 12, GPRS class 12, 2G quad band
Powercontrol and Reset can be controlled independently via software
4G/3G antenna connectorSMA female connector, Optional: auxiliary antenna connector
CAN-Bus2132
Network1 x 10/100 BaseT Ethernet Schnittstelle
USB Host2 x USB host 2.0 high speed 480MBit/s
RS2321 x RS232 - Universal use
1 x RS232 - Terminal
RS422 / RS485--1 x RS422/RS4850/1 x RS 422/RS485 0/1/2 x RS485
Digital inputs4 digital, isolated inputs, wet contact, optional dry contact

-

8 digital, isolated inputs, wet contact, optional dry contact0/4/8 digital, isolated inputs, wet contact, optional dry contact
Digital outputs2 highside switch outputs-8 highside switch outputs0/4/8 highside switch outputs
RTCBattery-buffered RTC for permanent availability of time and date
WiFiOptional: WLAN / WiFi 802b/g/n
BluetoothOptional: Bluetooth 4.0, backward compatible with Bluetooth 2.0/2.1/3.0
SensorsOptional: 3-Axis acceleration: +-2G,+-4G,+-8G
1-Wire--10/1
I2C Port---0/1
Status LEDs 1 x Power on, 1 x System activity, 1 x microSD access,
3 user-programmable LED's
Hardware WatchdogHardware Watchdog for automatic reboot trigger
Can be combined with Linux Watchdog
ActionButtonHidden button for starting a user-specific program or script
Power supplyWide range DC input with polarity protection, Industrial connector

DC Power supply
input range

9..34 Volts9..40 Volts

9..34 Volts

9..34 Volts

Powercontrol--yesno/yes
TemperatureStorage: -40°C..+85°C, Standard Operational: +5°C..+70°C non condensing
Wide Temperature models, operational extended: -30°C..+80°C non condensing
Wide Temperature models, operational extended restricted: -45°C..+85°C non condensing*
CaseSturdy aluminum housing, Dimensions: ca. 102 x 95 x 38 mm
Mounting optionsMounting brackets, Mounting brackets with integrated dampers against vibration and shock
DIN-Rail vertical and DIN-Rail horicontal

* The performance will be slightly reduced from the 3GPP specifications 

Datenblätter

Powercontrol

Mit der Option PowerControl ist der Stecker für die Stromversorgung dreipolig ausgeführt. Zwei Pole dienen unverändert der Stromversorgung des Gerätes. Der dritte Pol ist eine Statusleitung die z.B. direkt an die Zündungsklemme, die Klemme 15, angeschlossen werden kann. Das Gerät schaltet erst ein wenn die Zündung eingeschaltet ist. Wird die Zündung ausgeschaltet wird dies dem Betriebssystem signalisiert, dieses wiederum signalisiert der Anwendung die Ausschaltanforderung. Die Anwendung kann daraufhin alle notwendigen Arbeiten, wie Schliessen von Dateien, Beenden von Programmen und Diensten etc. durchführen und dann ja nach Bedarf das Betriebssystem herunterfahren und den Rechner ausschalten.

Erweiterte Betriebstemperatur

Mit der Option "Erweiterte Betriebstemperatur" kann der GX-6300 Fahrzeugrechner in den nachfolgend aufgeführten Temperaturbereichen betrieben werden.

-30°C..+80°C (nicht kondensierend) Betrieb ohne Einschränkungen
-40°C..+85°C (nicht kondensierend) Restricted Betrieb

Restricted Betrieb betrifft das integrierte 4G Modul. Beim Restricted Betrieb kann das Modul normal betrieben werden, ggf. ist es allerdings möglich, dass die 3GPP Spezifikationen in Bezug auf die Empfindlichkeit des Empfängers nicht mehr voll eingehalten werden.

Haltewinkel

Die Option Haltewinkel dient zur einfache Befestigung des GX-6300 In-Vehicle Computers auf ebenen Montageflächen. Damit ist eine stabile und einfache Befestigung des GX-6300 gewährleistet.

Haltewinkel mit Gummipuffer

Sollte eine fixe Befestigung des GX-6300 In-Vehicle Computers wegen Beanspruchung durch Vibrationen und Stösse nicht möglich sein, steht die Halterung mit integrierten Gummipuffern zur Verfügung. Damit können Vibrationen und Stöße vom Gerät zuverlässig abgeschirmt werden.

DIN-Schienenhalter horizontal

Die Option DIN-Schienenhalter horizontal erlaubt die Befestigung des GX-6300 In-Vehicle Computers an einer Standard Hutschiene. Die horizontale Befestigungsvariante wird gewählt, wenn das Platzangebot nach vorne begrenzt ist.

DIN-Schienenhalter vertikal

Die Option DIN-Schienenhalter vertikal erlaubt die Befestigung des GX-6300 In-Vehicle Computers an einer Standard Hutschiene. Die vertikale Befestigungsvariante wird gewählt, wenn das Platzangebot seitlich begrenzt ist.